Im Grunde könnte man darüber streiten, ob der HP ENVY 4520 (bestellen) wirklich ein mobiler Drucker ist. Das Gerät ist als „normaler“ DIN A4 Desktop Tintenstrahldrucker bzw. Multifunktionsgerät konzipiert und besitzt keinen Akku und lässt sich auch nicht über ein USB-Anschluss vom Rechner mit Strom versorgen. Damit ist man für die Stromversorgung des Gerätes stets auf eine Steckdose angewiesen. Das macht den Drucker deutlich weniger mobil als z.B. entsprechend konzipierte mobile Tintenstrahldrucker.

HP ENVY 4520 mobiler Multifunktionsdrucker

Eingeschränkte Mobilität, dafür extrem preiswert und funktional

Aber … der Preis macht’s! Die unverbindliche Preisempfehlung des HP ENVY 4520 liegt bei ca. 90 Euro und der Straßenpreis liegt derzeit bei ca. 60 Euro. Wer sich die Preisspanne mobiler DIN A4 Tintenstrahldrucker ansieht oder besser noch der wenigen verfügbaren mobiler Multifunktionsdrucker, wird schnell feststellen, dass es kaum Geräte gibt, die unter 200 Euro kosten. Wer einen mobilen Drucker sucht und nicht bereit ist so viel Geld zu investieren, kann im Gegenzug ggf. mit der eingeschränkten Mobilität des ENVY leben.

Das Gerät ist relativ klein und leicht im Vergleich mit anderen „normalen“ Multifunktionsdruckern und dazu noch extrem preisgünstig. Der HP ENVY 4520 misst in der Länge 44,5 cm und in der Breite 36,7 cm und ist dabei nur 12,8 cm hoch. Wer damit leben kann, für den Einsatz stets eine Steckdose zu suchen und dabei die im Vergleich zu anderen Desktopgeräten zwar kleinen Maße, aber im Gegensatz zu den wirklich mobilen Druckern doch unhandlichere Handhabung in Kauf nimmt, findet kaum eine bessere Alternative.

Weitere Daten des HP ENVY 4520

Vorne ist ein 2,2 Zoll großer Touch-Display verbaut, wodurch der Nutzer den Drucker per Hand steuern kann. Es sind randlose DIN A4 Kopien möglich, die mit einer maximalen Auflösung von 4800 x 1200 dpi gemacht werden können. Besonders interessant in dieser Preisklasse: Über spezielle Apps des Herstellers, die sowohl für Android als auch Apples iOS verfügbar sind, können Scans und Kopien über das eigene Smartphone ganz ohne Computer erledigt werden. Im Lieferumfang ist zudem ein Starter-Satz Patronen für etwa 100 Seiten enthalten.

Verarbeitung

Nach dem ersten Auspacken macht der HP ENVY 4520 einen wertigen Eindruck für den geringen Kaufpreis. Das Gerät sieht sehr gut aus, und die Verarbeitung ist trotz des verwendeten Kunststoffes solide. Einige Nutzer stören sich zu Beginn am Plastikgeruch des Gerätes, aber nach ein paar Tagen Auslüften ist auch dieser verschwunden. Dafür das der HP ENVY 4520 eigentlich als „normaler“ Desktopdrucker konzipiert ist, fällt die geringe Gerätegröße auf. Selbst bei wenig Platz in der Wohnung oder dem Büro, findet sich garantiert einen Fleck für den Drucker finden. Da der Drucker mit dem Handy zusammenarbeiten soll, ist er natürlich WLAN fähig.

Einrichtung

Für manche Nutzer erwies sich die Einrichtung der Druckverbindung über das Handy zunächst als Geduldsprobe. Das Handy wollte sich partout nicht mit dem Drucker verbinden. Ein Firmwareupdate des Druckers schaffte Abhilfe, doch kostet so etwas Zeit und Nerven. Wir hoffen, dass zukünftige Modelle bereits mit der funktionierenden Firmware ausgerüstet sind.

Wenn der erste Schritt der Einrichtung geschafft ist, begeistert der Drucker mit seinen Funktionen. Besonders das Drucken über das Handy funktioniert wie versprochen gut, wenn man die Dateien auf dem Handy hat, wird kein Computer mehr benötigt. Auch ist die Qualität des Druckes bei diesem Preis absolut gut, zwar sind die Farben nicht ganz so satt und intensiv wie bei teureren Modellen, doch das ist ein verschmerzbarer Punkt, wenn die Mobilität und vor allem der Preis an erster Stellen stehen.

Fazit HP ENVY 4520: Top im Preis mit Abstrichen in der Mobilität

Alles in allem ist der (eingeschränkt) mobile Drucker von HP ein gutes Gerät. Wenn die Einrichtung vollzogen und der Geruch verzogen ist, kann der Käufer in Sachen Preis-Leistungs-Verhältnis voll und ganz zufrieden sein. Von uns gibt es eine Kaufempfehlung für diesen Drucker, wenn der günstige Preis im Vordergrund steht und man mit der einhergehenden Steckdosenabhängigkeit und geringeren Handlichkeit leben kann.

Wer doch mehr Unabhängigkeit von der Steckdose benötigt, muss leider mehr Geld investieren und sich unter den entsprechend ausgelegten mobilen DIN A4 Druckern umsehen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen